Was hält die Welt der Perversion für Sie bereit? Eine Online-Domina antwortet

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die nicht einmal Experimente jenseits des bisherigen Vanilla-Sex in Erwägung ziehen wollen, ist dieses Thema vielleicht nichts für Sie, aber wenn Sie daran interessiert sind, neue Formen der Lust und Intimität zu erforschen, könnten Sie diesen Leitfaden über das Dating mit einer Online-Domina aufschlussreich finden.

Die Psychologie hinter Kink

Die Psychologie ist seit langem eine treibende Kraft hinter Kink, so die Experten, die Studien über Psychologie und Perversion durchgeführt haben. Manche Menschen interessieren sich mehr für BDSM, weil sie in ihrer Vergangenheit ein Trauma erlebt haben, sagt eine Profi-Herrin. Das kann etwas sein, das ihnen als Kind widerfahren ist, oder etwas, das mit einem romantischen Partner oder Ehepartner später im Leben passiert ist. Was auch immer der Grund ist, eine Beziehung mit einer Domina kann sehr therapeutisch sein.

Was sind die emotionalen Vorteile?

Forschungen haben ergeben, dass perverser Sex einen positiven Einfluss auf das Einfühlungsvermögen und die Verbundenheit mit anderen hat. Dieses hohe Maß an Einfühlungsvermögen kann zu gesünderen Beziehungen außerhalb des Schlafzimmers führen und auch das sexuelle Selbstbewusstsein steigern. Wenn Sie also eine Mistress online finden, haben Sie nicht nur Spaß an BDSM, sondern Sie nehmen auch viel aus diesem einen Date mit.

Abgesehen von der sexuellen Befriedigung kann die Praxis der Perversion Ihre geistige Gesundheit, Ihr Selbstvertrauen und sogar Ihr Stressniveau verbessern. Viele Forscher haben herausgefunden, dass Menschen, die an positiven, einvernehmlichen sadomasochistischen Aktivitäten teilgenommen haben, einen niedrigeren Cortisolspiegel – das Stresshormon – aufwiesen und über verstärkte Gefühle der Intimität berichteten.

Es gibt auch körperliche Vorteile

BDSM auszuprobieren und einer Dominatrix auf neue und aufregende Weise als Sklave zu dienen, kann greifbare Vorteile haben. Wenn Sie aus Ihrer Komfortzone herauskommen, produziert Ihr Körper Endorphine, die natürliche Schmerzmittel sind. Manche Menschen erleben allein durch den Schmerz eine gesteigerte sexuelle Erregung oder sogar einen Orgasmus. Es gibt auch eine Befriedigung, die sich einstellt, wenn die Profi-Lady einen Abdruck auf dir hinterlässt – je weiter sie geht und/oder je tiefer sie ist, desto besser.

Oh, haben Sie schon von den spirituellen Vorteilen gehört?

Bei Kink und Perversion geht es nicht nur um das Experimentieren mit BDSM-Aktivitäten wie Fesselung und Disziplin, Herrschaft und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus. Wenn Sie diese Aspekte Ihrer Sexualität erforschen, öffnen Sie sich auch für eine tiefere Verbindung mit sich selbst und anderen.

Sie müssen diese Welt verstehen, bevor Sie anfangen

Zuallererst müssen Sie verstehen, warum sich Menschen auf Perversionen wie BDSM einlassen. Es handelt sich dabei nicht so sehr um ein sexuelles, sondern vielmehr um ein emotionales Verlangen. Zu verstehen, dass Menschen, die sich mit einer rauchenden Domina verabreden, nicht zwangsläufig kaputt oder geisteskrank sind, kann sehr ermutigend sein, denn es ermöglicht Ihnen, Ihre eigenen Wünsche und die Ihrer Herrin besser zu verstehen.

Abschließende Überlegungen zu diesem Thema

Bei einem Date mit einer Domina geht es nicht nur um Spanking, aber wenn Sie einen sicheren und gesunden Weg suchen, um mit BDSM zu experimentieren, sollten Sie dort anfangen. Sie müssen nicht gleich Peitschen und Ketten kaufen oder sich auf Hardcore-Bondage einlassen, wenn das nicht Ihr Ding ist, aber es kann Spaß machen, leichte Bondage auszuprobieren, ohne zu weit zu gehen. Und denken Sie daran, dass ein wenig Demütigung Ihr Sexleben sehr aufpeppen kann. Befolge einfach, was deine Mistress dir befiehlt. Sie weiß, was das Beste für dich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.