Die besten Möglichkeiten, einen Sexsklaven zu benutzen

Domina

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an einen sexuell unterwürfigen Mann denken, der von einer dominanten Frau erregt wird? Erinnert Sie das an einen unbeholfenen, sanftmütigen Beta-Mann, der alles tun würde, um seinem Date zu gefallen? Das entspricht bei weitem nicht der Realität.  Ein unterwürfiger Mann sollte selbstbewusst, mutig und intelligent genug sein, um die Rolle des Sklaven zu spielen.

Viele unterwürfige Männer haben einen anspruchsvollen Job, der von ihnen verlangt, immer die Kontrolle zu haben. Daher wünschen sie sich in ihrer Freizeit nichts sehnlicher, als die Macht an jemand anderen abzugeben.  Wenn einer dieser unterwürfigen Männer eine Sitzung mit einer professionellen Dominatrix bucht, ist das eine Win-Win-Situation für beide.

Die Unterwürfigen wollen autoritäre, selbstbewusste, starke und sogar sadistische Frauen (oft Dominas genannt), die die Kontrolle über die gesamte Situation übernehmen können.  Sie fragen sich vielleicht, wie eine professionelle Herrin das Beste aus diesem Szenario machen kann.  Nun, es ist ein Kinderspiel für die erfahrenen Damen.  Hier ist, wie die unterwürfigen Männer ihre Mätressen bevorzugen und wie die Domina das Beste daraus macht!

Nichts macht ihn mehr an als eine selbstbewusste Frau!

Ein unterwürfiger Mann hat oft einen Fetisch für super selbstbewusste und freche Frauen.  Stellen Sie sich vor, wenn das mit ein paar Spanking oder Peitschenhieben gepaart wird! Die Dinge werden heiß und eine reife Domina lässt keine Gelegenheit aus, die Session noch aufregender zu machen! Es geht also nicht nur um den Körper eines Mannes, eine Domina entfacht auch das psychologische Gefühl!

Er will, dass sie das Spiel beherrscht!

Ein unterwürfiger Mann fühlt sich oft wohl, wenn eine mächtige und mutige Frau die Dinge im Schlafzimmer…oops wir meinten Dungeon, oh warte, auch nur eine Online Chat Sitzung! Eine dominante Herrin ist oft sehr klug und übt immer eine unvermeidliche sexuelle Anziehungskraft aus.

 Eine gut ausgebildete Domina wendet die richtige Art von Schmerz an, der sie masochistisch machen kann. Aber bei BDSM geht es nicht immer um Schmerzen, sondern vor allem um die Empfindungen. Deshalb suchen viele Männer im Internet nach jemandem, der sie ein bisschen verhauen kann, und zahlen gerne dafür.

Er ist bereit, sich High Heels zu unterwerfen

Warum also haben manche Sklaven einen Fetisch für hohe Absätze? Warum törnen Stöckelschuhe sie an? Nun, hohe Absätze lassen die Hüften einer Frau schwingen. Könnte es etwas Weiblicheres und Sexieres geben?

Er ist bereit, sich zu unterwerfen und einer anderen Person die Führung zu überlassen

Egal, ob es sich nur um einen leichten Klaps oder um eine komplette Fesselung handelt, viele Männer möchten die Machtdynamik auf eine ganz neue Ebene bringen.  Während einer Session mit einer Domina ist der unterwürfige Mann das Objekt der Begierde.  Es ist erstaunlich, wie viele mächtige Männer die Vorstellung genießen, ein Sklave zu sein, wenn sie mit einer Domina zusammen sind.

Nicht zuletzt geht ein Sklave in eine Session mit einer Dominatrix, nicht wegen seiner Leidenschaft, sondern wegen ihrer. Die Session wird voller Empfindungen sein, wie Auspeitschen, Spanking, Augenbinden, Knebel und Fesseln. Eine erfolgreiche Domina ist ein Profi darin, ihren Sklaven sowohl körperlich als auch geistig zu stimulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.