Was eine Online-Domina über Fußfetisch zu sagen hat

Seien wir mal ehrlich: Wir alle haben etwas “Außergewöhnliches”, das uns sexuell in Fahrt bringt. Für manche Menschen könnte es ein Sub-Dom-Spiel sein oder die Einführung von Sexspielzeug in den Mix, aber für andere – zum Beispiel für dich – geht es um Füße. Bevor Sie jetzt mit dem Finger wedeln, sollten Sie wissen, dass ein Fußfetisch ein weit verbreitetes sexuelles Verlangen ist. In der Tat ist es eine der am häufigsten nachgefragten Dienstleistungen, die eine Online-Domina in der heutigen Zeit erhält.

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Fußspielen gehört oder sie selbst ausprobiert. Und obwohl dieser Fetisch unbestreitbar mit einem Stigma behaftet ist, ist es vielleicht an der Zeit, diese negativen Assoziationen aufzugeben und der Idee gegenüber offen zu sein. Hattest du schon einmal die Gelegenheit, dich mit einer Geliebten zu verabreden und es mit ihr zu erkunden? Genau das erwartet Sie, wenn Sie sich bei einem Online-Domina-Portal anmelden.

“Je nach Fetisch kann es eine unglaubliche Herausforderung sein”, sagt Mistress Anna, eine professionelle Domina & BDSM und Kink Educator. “Jeder ist anders, aber selbst für Fußfetischisten kann es sehr peinlich werden.”

Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit negative Erfahrungen gemacht. Vielleicht hatten Sie Partner, die Sie nicht so sehr akzeptiert haben, so dass es für Sie ein sehr sensibler und wichtiger Schritt sein könnte, darüber zu sprechen. Aber fühlen Sie sich frei, sich einer reifen Domina gegenüber zu öffnen, da die professionelle Dame dafür da ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Was sind einige gängige Missverständnisse, die Sie heute ausräumen möchten?

Ein häufiges Missverständnis ist, dass diese Art von Spiel erniedrigend ist. Und selbst wenn es so ist, ist das das Ende der Geschichte? Alles hängt mit dem Energiegleichgewicht zusammen – sagt eine Online-Dominatrix.

Es hat etwas mit dem Wunsch zu tun, “sich selbst zu finden”. Du kannst darüber nachdenken, wie du dich fühlst, wenn du dich an eine mächtige Dame verlierst. “Wenn der Sklave nackt und machtlos ist, bleibt ihm nur die Möglichkeit, sich zu ergeben”. – sagt Mistress Anna.

Beim Fußfetisch geht es darum, die Unterwerfung mit ein wenig Liebe zu nutzen. Menschen, die auf diesen Fetisch stehen, sind in der Regel mächtige Menschen, die kontrolliert werden müssen, um sich sicher zu fühlen. Es ist die Chemie des Körpers, wie ein Überlebenswerkzeug, wenn man bei der Arbeit gestresst ist. Vielleicht sehnen Sie sich nach einem Adrenalinstoß, wenn Sie sich dem Fuß einer schönen Frau hingeben. Wenn man es richtig macht, kann die Fußanbetung einem helfen, in vielen Bereichen des Lebens ein Gleichgewicht zu finden.

Es geht darum, dass ein Fuß ein Sexualorgan ist. Das leuchtet ein – wer von Ihnen hat nicht schon einmal gelacht, als er eine Pediküre bekam?

“Aber ein Fußfetisch sollte nicht nur das sein” – sagt eine Online-Domina. “Ich persönlich genieße es, wenn man mir an den Zehen saugt und die Zwischenräume leckt. Und wer genießt nicht eine gute Fußmassage? Solange sie richtig gemacht wird! Jemanden mit nackten Füßen zu trampeln, zu bespritzen und jemanden zu zwingen, das Essen von den Füßen zu lecken, und jemanden zum Würgen zu bringen, indem man ihm den ganzen Fuß in den Mund steckt, sind meine Favoriten.

Auf dich!

Kannst du es nicht erwarten, dich mit einer Online-Herrin zu vergnügen? Seien Sie ehrlich, was Ihre Wünsche angeht, und suchen Sie die Erfüllung an den außergewöhnlichsten Orten. Ein Besuch bei einer Professionellen ist eine gute Möglichkeit, sich den Kick zu holen. Melde dich bei einem Online-Domina-Portal an und du bist bereit für weite Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.