Ein Leitfaden für Rollenspiele mit einer Domina, bevor Sie ihre Dienste in Anspruch nehmen

Wir hören häufig, dass wir bessere Beziehungen führen und bessere Orgasmen haben könnten. Aber wie oft hören wir, wie wir diese Ziele erreichen können? Lassen Sie es uns von einer erfahrenen Domina von Suchedomina hören.

Obwohl Rollenspiele sehr unterhaltsam sein können, können sie auch eine Menge Ängste auslösen. Die meisten Menschen sind von der Idee des Rollenspiels fasziniert, haben aber Angst, sich lächerlich zu machen. Eine Mistress von Suchedomina erzählte von ihrer Erfahrung mit einem Kunden, der gestand

“Ich bin ein wenig entnervt von der Vorstellung, es tatsächlich zu tun. Ich mache mir Sorgen, dass ich meinen Partner zum Lachen bringe, dass ich mich unbeholfen verhalte oder wie ein billiger Pornostar aussehe. Ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll, weil ich keine konkreten Rollenspiele im Kopf habe.”

Nun, Sie sind nicht allein! Viele Sklaven fühlen sich so, wenn sie zum ersten Mal mit einer Domina ausgehen. Hier sind also ein paar bewährte Möglichkeiten, wie du es mit deiner mistress bei eurem ersten Date (offline/online) ausprobieren kannst.

Machen Sie immer ein Brainstorming über die Möglichkeiten

Viele Menschen entscheiden sich gegen Rollenspiele, weil sie keine konkrete Fantasie haben, die sie ausleben können. Wenn Rollenspiele für Sie neu sind, beginnen Sie mit etwas Einfachem und Unkompliziertem. Es gibt keinen Grund, es mit der Komplexität am Anfang zu übertreiben! Wählen Sie Szenarien, die Ihnen vertraut sind, damit Sie wissen, was Sie sagen und wie Sie reagieren müssen.

Hier sind ein paar einfache Rollenspielszenarien, über die Sie nachdenken können. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und stellen Sie sich vor, wie Sie und Ihre Online-Domina die Rollen auf dieser Liste spielen (versuchen Sie auch, die Rollen in jedem Szenario zu tauschen!). Finden Sie heraus, welche Szenarien Ihr Interesse am meisten wecken und besprechen Sie diese mit Ihrer Herrin.

Immobilienmakler und potenzieller Käufer
Personal Trainer und Kunde
Sporttrainer und Sportler
Arzt und Patient
Masseurin und Kunde
Handwerker und Hauseigentümer
Schauspielerin und Casting-Agent/Regisseur/Schauspieler
Model und Fotograf
Zusteller und Hausbesitzer
Lehrerin und Schülerin

Wenn Sie über Ihre Fantasieerlebnisse als Kind nachdenken, können Sie noch mehr Ideen entwickeln. Welche Situationen haben Sie als Heranwachsender als erotisch empfunden? Hatten Sie Gefühle für Ihre Mathe- oder Schwimmlehrerin? Vielleicht haben Sie davon geträumt, Cheerleaderin zu werden? Erzählen Sie Ihrer Geliebten jedes kleine Detail, und sie wird sich etwas Aufregendes ausdenken.

Denken Sie über Alternativen nach

Menschen, für die Rollenspiele neu sind, fühlen sich vielleicht zu sehr von der Vorstellung eingeschüchtert, viel schauspielern zu müssen, und manche finden die Vorstellung, bestimmte Rollen zu spielen, unattraktiv. Wenn das auf Sie zutrifft, denken Sie daran, dass Sie keine komplizierte Hintergrundgeschichte brauchen, um ein Rollenspiel zu spielen. Sie können so tun, als wären Sie völlig Fremde, die Sie noch nie getroffen haben. Auf diese Weise können Sie Ihre Authentizität bewahren. Alternativ können Sie auch mit der Machtdynamik experimentieren. Ihre Lady ist der Boss und hat das Sagen, während Sie als Sklave unterwürfig und gehorsam sein müssen.

Sagen Sie immer deutlich, was Sie wollen

Sobald Sie sich ein paar Fantasien ausgedacht haben, besprechen Sie diese mit Ihrer Domina. Hier sind einige Strategien, wie Sie das Gespräch beginnen können, wenn es Ihnen unangenehm ist, und wie Sie gleichzeitig Peinlichkeiten vermeiden können:

Suchen Sie nach logischen Übergängen. Sagen Sie zum Beispiel: “Ich hatte schon immer eine Schwäche für Fußballtrikots”, wenn Sie von einem Fußballspiel nach Hause kommen. Du würdest als Fußballspieler so heiß aussehen.”
Stellen Sie sich vor, Sie hätten von einer bestimmten Fantasie geträumt, und beschreiben Sie, was Sie daran reizt.
Sie können auch versuchen, ihr zuerst eine SMS oder E-Mail zu schreiben, weil es Ihnen vielleicht leichter fällt, Ihre Fantasie schriftlich auszudrücken als mündlich.

Vor allem aber sollten Sie sich bei der Planung amüsieren. Es kann Spaß machen und aufregend sein, über Ihre Fantasien zu sprechen, also versuchen Sie, sie nicht zu ernst zu nehmen. Außerdem könnten Sie feststellen, dass das Besprechen der Einzelheiten Ihrer Fantasien genauso verführerisch ist wie das Rollenspiel selbst!

Fazit

Es ist also endlich an der Zeit, Ihre Fantasie in die Tat umzusetzen! Die Vorfreude macht einen großen Teil des Spaßes bei Rollenspielen aus, also versuchen Sie, die Dinge eine Weile in die Länge zu ziehen und sich gegenseitig zu necken. Tut so, als wüsstet ihr nichts von den Plänen und Handlungen eurer Dominatrix, auch wenn ihr alles im Voraus besprochen habt. Gönne deinem Geist und deinem Körper eine Pause, bevor die Sitzung beginnt! Habt Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.